Episode 17 mit Perfektion, mechanischem Oktopus und weißem Elefanten

Auch 2017 gibt es wieder neue Episoden von Weltenflüstern. Ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr gekommen und hattet ein paar entspannte Tage und viel Zeit zu lesen. Von mir gibt ehe heute auf jeden Fall wieder drei äußerst spannende Buchtipps: Den Start einer fast schon klassischen Fantasy-Reihe und zwei Neuerscheinungen aus dem letzten Jahr.

Shownotes

The Magic of Recluce von L.E. Modesitt

The Watchmaker of Filigree Street von Natasha Pulley

Central Station von Lavie Tidhar

Wenn ihr Fragen, Anmerkungen oder Kritik zur Webseite oder dem Podcast habt, hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Creative Commons Lizenzvertrag
Lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

 

2 Gedanken zu „Episode 17 mit Perfektion, mechanischem Oktopus und weißem Elefanten

  1. Lavie Tidhars “Central Station” habe jetzt ich in einer Ankündigung bei Heyne gefunden, geplant offenbar für Januar 2018.

    Das englische Original habe ich – leider noch ungelesen – im Regal stehen. Nach der Besprechung hier hoffe ich einmal, dass die Publikation der Übersetzung bei Heyne dem Werk bzw. Autor nicht schadet. Bei avancierten Texten habe ich gelegentlich den Eindruck, dass sie in kleineren Verlagen besser aufgehoben sind – gehen sie bei den Konzernverlagen nicht über gewisse Verkaufszahlen, scheint das zur Zurückhaltung zu führen, was Folgewerke betrifft.

    1. Sehr schön, dass das seinen Weg auch nach Deutschland findet. Ich habe tatsächlich den Eindruck, dass die “neuen” Verlage auch die etablierten ein wenig “unter Druck setzen”. Zu der Übersetzungssache kann ich leider nicht viel sagen, ich lese halt auf Englisch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.