Episode 040 mit Drohnen, Rennwagen, treibendem Schiff und Bonus

“Drohnenland” von Tom Hillenbrand

Eine Gastrezension von Olli von der 100 Questen Gesellschaft.

Tom Hillenbrands Roman ist eine unterhaltsame Mischung aus Science-Fiction, Kriminalroman und gesellschaftlichem Kommentar.

“A Big Ship at the Edge of the Universe” von Alex White

Die junge Rennfahrerin Nilah Brio muss kurz vor ihrem ersten Gewinn der großen Rennserie fliehen. Ihr wird vorgeworfen, während eines Rennens mit verbotener Magie den Unfall eines Konkurrenten ausgelöst zu haben. So gerät sie in die Suche nach einem sagenumwobenen Raumschiff.

“A Big Ship at the Edge of the Universe” von Alex White ist rasante, bunte, eindrucksvolle und unterhaltsame Action im All. Mit bunten Figuren und einer Welt, in die ich gerne noch mehr eintauchen werde. Die Logik des Magie-Systems erschließt sich mir aber nicht so wirklich.

“Ancestral Night” von Elizabeth Bear

Auf der Suche nach einem wertvollen gestrandeten Schiff finden die Schatzsucherin Haimey und ihr Partner Technologie,die nur von den mythischen Koregoi stammen kann. Eine Gruppe Piraten hat es ebenfalls auf das Artefakt abgesehen und so beginnt ein Kampf, der die Beteiligten an den Rand des bekannten Universums führt.

“Ancestral Nights” von Elizabeth Bear ist eine Space Opera für fortgeschrittene Science-Fiction-Leser*innen. Die Handlung braucht eine Weile, um in Gang zu kommen, belohnt das Durchhalten aber mit spannenden philosophischen Gedanken zum Verhältnis zwischen dem Einzelnen und der Gesellschaft.

“Alita Battle Angel”

Eine Gastrezension von Kirsten Rölleker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.